Endecke mein Portfolio


Gesammelte Werke - von People bis Food

Mein Herz schlägt für die Hochzeitsfotografie, ganz einfach, weil es der meistersehnteste und detailliert geplanteste Tag im Leben zweier Menschen ist, die sich gefunden haben. Und was gibt es Schöneres, als wenn man Jemanden findet, mit dem man den Rest seines Lebens verbringen möchte. Alles ist schön herausgeputzt, jeder strahlt und Aufregung liegt in der Luft. All diese Momente und Details einzufangen, um Menschen an den schönsten Tag im Leben erinnern zu dürfen, das ist mein Job. Geht es besser? Und dann liebe ich Essen, also nicht bei den Hochzeiten sondern bei der foodfotografie. Da gibt es nur mich und das Essen. Es geht um Farben, um Anordnung, um Bildausschnitte, ich kann in aller Ruhe rumprobieren und, wenn alles sitzt - essen :) Für Abwechslung sorgt die Babyfotografie, lockerlustige Familientruppen, individuelle Charakterköpfe, Projekte in der Modefotografie und immer wieder mal Unternehmen, die sich von ihrer schönsten Seite präsentieren möchten. So wird's bei mir nie langweilig. Und das ist gut so.

Bei allem was ich tue, versuche ich mich stets an ein paar Dinge zu halten:

  • Individualität. Jeder ist anders. Selbst wenn mal die Location, das Wetter und die Intention gleich sind, die Menschen vor der Kamera sind immer anders.Und das will ich herauskitzeln.
  • Locker und lustig. Mir ist es wichtig, dass ich zu meinen Kunden passe, dass sie sich wohlfühlen und somit sie selbst sind, nur dann entstehen ungezwungene Bilder, die nicht gestellt sind.
  • Draußen. Ich mag nur selten leere Wände und künstliches Licht. Draußen und in passenden Locations lässt sich doch viel mehr einfangen. Natürliches Licht und Farben, besser geht es doch gar nicht.